B2
Einsatzart B2
Kurzbericht Ausgelöster Rauchmelder
Einsatzort Muschelwitz
Alarmierung Alarmierung per Funkmeldeempfänger und Sirene
am Freitag, 23.11.2018, um 18:25 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 5 Min.
Mannschaftsstärke 1:4
eingesetzte Kräfte
Organisationen

  • FF Birkau/Spittwitz, Standort Birkau
  • FF Birkau/Spittwitz, Standort Spittwitz
  • FF Göda/Seitschen
  • FF Nedaschütz/Prischwitz


Einsatzfahrzeuge
TSF-W Birkau  TSF-W Birkau Florian Birkau 46/1 LF Spittwitz  LF Spittwitz Florian Spittwitz 44/1 LF Göda  LF Göda Florian Göda 42/1 KdoW Göda  KdoW Göda Florian Göda 11/10/1 LF Prischwitz  LF Prischwitz Florian Prischwitz 42/1
Einsatzbericht

Die diesjährige Abschlussübung der Gemeindefeuerwehr Göda fand im Kinderhaus Muschelwitz statt. Wir wurden zu einem ausgelösten Rauchmelder alarmiert, bereits auf Anfahrt wurden uns 15 vermisste Kinder und ein Verletzter gemeldet. Als wir eintrafen waren bereits die anderen Wehren vor Ort und führten die Menschenrettung durch. Wir wurden zur Betreuung des Verletzten und zur weiteren Unterstützung eingeteilt. Nachdem das Feuer einer Gartenhütte, dessen Rauch in das Gebäude gezogen war, gelöscht wurde, war die Übung nach circa einer Stunde beendet.

Einsatzort