B2
Einsatzart B2
Kurzbericht Feldbrand
Einsatzort Kleinseitschen
Alarmierung Alarmierung per Funkmeldeempfänger und Sirene
am Donnerstag, 25.07.2019, um 12:51 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 54 Min.
Mannschaftsstärke 1:4
eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzfahrzeuge
TSF-W Birkau  TSF-W Birkau Florian Birkau 46/1 LF Spittwitz  LF Spittwitz Florian Spittwitz 44/1 LF Göda  LF Göda Florian Göda 42/1 LF Prischwitz  LF Prischwitz Florian Prischwitz 42/1 HLF BF Bautzen    HLF BF Bautzen TLF BF Bautzen    TLF BF Bautzen HTLF Demitz-Thumitz    HTLF Demitz-Thumitz HLF Gaußig  HLF Gaußig MTW Gnaschwitz  MTW Gnaschwitz TLF Dretschen/Arnsdorf  TLF Dretschen/Arnsdorf MTW Diehmen  MTW Diehmen
Einsatzbericht

Zum Zeitpunkt der Alamierung war zunächst der genaue Einsatzort noch unklar, allerdings konnten wir bereits auf Anfahrt eine große Rauchsäule wahrnehmen. Da wir die ersteintreffende Wehr waren, übernahmen wir die Einsatzleitung. Während der Einsatzleiter die eintreffenden Wehren einwies, begann ein Trupp die Brandbekämpfung mittels Feuerpatsche, um ein übergreifen des Feuers in den Wald zu verhindern. Zusätzlich fand eine Brandbekämpfung mit Wasser durch die restlichen Wehren statt. Auch ein Güllefass von einem landwirtschaftlichen Betrieb unterstützte die Löscharbeiten.
Kurz nach Eintreffen der Feuerwehren trafen auch benachbarte Bauern mit Traktoren, Grubbern und Pflügen ein, welche das noch nicht abgeernete Feld noch während der Nachlöscharbeiten umpflügten. Betroffen von dem Brand waren circa 5-6 ha Feld.

Presselink (SZ-Online)   
Einsatzfotos
Einsatzort