Pokallauf anlässlich 20 Jahre Gerätehaus der FFW Großharthau

Nach einer längeren Wettkampfpause stand heute am 23. Septmeber der nächste Wettkampf an.
Es ging nach Großharthau, dort fand der Pokallauf anlässlich des 20-jährigem Jubiläums des Gerätehauses statt.

Es waren 9 Mannschaften aus dem ganzen Kreis angereist um sich den Sieg zu holen. Wir waren trotz der großen Konkurrenz guter Dinge einen guten Platz zu belegen, da wir hofften an die sehr guten Leistungen vom Wettkampf in Birkau anzuknüpfen. Kurz nach 9 Uhr fand die Eröffnung statt, anschließend begannen auch die Wettkämpfe. Im ersten Lauf erreichte die Jugendfeuerwehr aus Ottendorf-Okrilla eine Zeit von 1:53 min, was eine durchaus gute Zeit war. In unserem ersten Lauf erreichten wir eine Zeitvon 1:57 min, allerdings mussten wir 15 Strafsekunden hinnehmen, da wir einen Knoten falsch geknotet hatten. Nach einer halbstündigen Pause startete der zweite Lauf. In diesem konnte keine der anderen Jugendfeuerwehren auf uns aufschließen und somit galt es "nur" Ottendorf-Okrilla zu schlagen. Diese legten im Zweiten Lauf aber keine neue Bestzeit nach und somit galt es die Zeit von 1:53 min zu schlagen. Leider verlief unser Lauf nicht optimal, somit konnten wir nur eine Zeit von 1:57 min erreichen, diesmal aber ohne Fehler. Die Endplatzierung lautete demzufolge 2. Platz. Nach dem Mittag traten wir wieder den Heimweg an.

Ergebnisse

Video Lauf 2: Youtube